Logowettbewerb

Im November 2012 waren die GSG-Schüler aufgerufen, an unserem Comenius-Logowettbewerb teilzunehmen. Gesucht wurde ein Logo, das zu unserem Projekt „Youth without Borders“ passt und das dann ins Rennen gehen sollte für den internationalen Logowettbewerb zwischen allen Partnerschulen. Wir freuen uns, dass über zwanzig Logos aus fast allen Klassenstufen bei uns eingegangen sind. Hier findet ihr eine Auswahl der schönsten Logos, die abgegeben wurden.

logow1

logow2

logow3

Im Dezember traf sich die Logowettbewerbs-Jury, bestehend aus drei Comeniusprojektkurs-Schülern (Nils Hedtstück, Philipp Heuer und Christian Olschinka) und drei Lehrerinnen (Frau Junge, Frau Friderich und Frau Musiol). Das Logo des Schülers Martin Sura aus der Q1 gefiel der Jury am besten und so wurde sein Logo an die italienische Partnerschule gesendet, die den internationalen Logowettbewerb organisierte. Martin erhielt als Preis ein Kinopaket für zwei Personen.

logow4

Kurz vor den Weihnachtsferien konnten alle Schüler und Lehrer des GSG auf der schulinternen Plattform lo-net für ihr favorisiertes Logo abstimmen. Man durfte jedoch nicht den eigenen Beitrag wählen, sondern man sollte sich für das beste Logo einer der sechs Partnerschulen entscheiden. Zum Schluss gewann das Logo unserer italienischen Partnerschule. Dieses hatte die meisten Stimmen erhalten. Martin Suras Logo belegte aber zusammen mit Litauen einen sehr guten zweiten Platz.
Unser offizielles Comenius-Logo für die nächsten zwei Projektjahre sieht so aus:

logow5

Vielen Dank für alle, die an dem Logowettbewerb teilgenommen haben!