Hier finden Sie tagesaktuell alle neue Informationen zum Thema: Umgang mit dem Coronavirus.

Liebe Eltern,

in der letzten Woche haben wir, wie angekündigt, damit begonnen, die Schulplattform IServ zu nutzen. In den ersten Stunden des Präsenzunterrichts haben die Kollegen*innen den Schüler*innen der Klassen Q1, EF, 5 und 6 gezeigt, wie sie sich entweder über einen Computer zuhause, ein Laptop oder Tablet, oder über ein Smartphone anmelden können. (Den Klassen 7, 8 und 9 wird die Nutzung von IServ in dieser Woche vermittelt).
Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat es bei den allermeisten auch gut geklappt. Viele haben sich auch schon zuhause bei IServ angemeldet.
Alle, die sich bisher noch nicht angemeldet haben, bitte ich, dies schnellstmöglich nachzuholen. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei, denn:

Ab nächster Woche (08. – 10. Juni 2020) gibt es die Aufgaben für das Homeschooling nur noch über IServ.

In dieser Woche (03.-05. Juni) werden ein letztes Mal die Aufgabenübersichten und Lösungen auf der Homepage hochgeladen. Die Arbeitsblätter für die Klassen 7, 8 und 9 finden sich ebenfalls auf der Homepage. Die Arbeitsblätter für die Klassen 5, 6 und die EF und Q1 sind bereits in dieser Woche auf IServ eingestellt.

Ihre Kinder erhalten eine genaue Anleitung, wie sie bei IServ zu ihren Aufgaben gelangen und wie sie ihre Ergebnisse wieder hochladen. Über IServ bekommen die Schüler*innen auch eine Rückmeldung von ihren Lehrern*innen zu den bearbeiteten Aufgaben. Außerdem können und sollen schulische Mails oder Mitteilungen an die Lehrer*innen und Mitschüler*innen jetzt über diese Plattform geschickt werden.
Wir erhoffen uns von der neuen Lernplattform einen reibungsloseren Kontakt zwischen Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen, einen unkomplizierten Zugriff der Schüler*innen auf die Aufgaben und eine problemlosere und schnellere Rückmeldung zu den eingereichten Arbeitsergebnissen.
Sollten sich Schwierigkeiten oder Probleme im Umgang mit IServ ergeben, kontaktieren Sie bitte die Kollegen*innen. Benutzen Sie dafür bitte die Wege, die Sie bisher genutzt haben und die erfolgreich waren.
Bitte denken Sie auch daran, Ihren Kindern die unterschriebenen Nutzungsvereinbarungen mitzugeben.

Herzliche Grüße
Gabriele Commandeur
(Schulleiterin)