Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

eigentlich wollten wir Ihnen heute schon mitteilen, wie es im Februar weitergeht. Zunächst gilt, dass der Lockdown bis zum 14. Februar verlängert wird und dann wird man sehen. Wir müssen also weiter abwarten, wie die Inzidenzwerte sich entwickeln.
Am Freitag, den 29. Januar endet das erste Halbjahr und die Zeugnisse werden ausgegeben. Alle Klassenlehrer*innen werden ihren Schüler*innen einen konkreten Termin nennen, wann und wo das Zeugnis abgeholt werden kann. Damit wollen wir die Hygienevorschriften sicherstellen und vermeiden, dass es zu vielen Kontakten kommt.
Wichtig ist aber zu wissen: Die Abholung der Zeugnisse an diesem Tag ist freiwillig. Ab Montag können die Zeugnisse dann auch im Sekretariat in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr abgeholt werden. Dazu ist im Vorfeld eine telefonische Voranmeldung notwendig.
Gerne können Sie auch Vollmachten ausstellen und andere Personen damit beauftragen, das Zeugnis Ihres Kindes in Empfang zu nehmen.
An diesem Termin erhalten Ihre Kinder auch den neuen Stundenplan für das zweite Halbjahr. Herzliche Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund und zuversichtlich

Gabriele Commandeur und Christine Roland