Traumberufe, Naturgedichte und erste Lektüre Lernen in der Internationalen Klasse

Wenn sich die Bankerinnen, Ärzte und Fußballprofis von morgen mit Stift und Papier bewaffnen, um ihre Eindrücke von unserem Schulgarten in Form von Gedichten festzuhalten, dann wird eines schnell klar: Eine Sprache zu lernen, ist viel mehr als nur Wechselpräpositionen, das Genus von Substantiven und die Bildung des Präteritums.

Die Traumberufe der Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klasse sind, wie nicht anders zu erwarten, bunt gemischt. Viele teilten den Traum vom Fußballprofi, während andere zukünftig gerne mit Menschen oder Tieren arbeiten wollen.
Doch auch die Gegenwart und damit das Schulumfeld sind ein großes Thema in unserer Klasse. So haben die Schülerinnen und Schüler Videoclips produziert, in denen sie einzelne Bereiche unserer Schule am Ort des Geschehens vorstellen. Das schauspielerische Talent von Frau Guicciardini und Herrn Hövelmann macht vor allem den Beitrag zum Sekretariat sehenswert.
Die Klasse wandelt darüber hinaus mittlerweile auch auf literarischen Pfaden. Mithilfe von Elfchen haben sich die Schülerinnen und Schüler dem Wortfeld „Natur“ genähert. Unser Schulgarten und das großartige Wetter boten die Möglichkeit, Wortschatzarbeit draußen vor Ort durchzuführen. Die Gedichte wurden durch die Schülerinnen und Schüler darüber hinaus noch ansprechend illustriert, sodass sie am Ende des Tages mit einer gewissen Portion Stolz ihre Gedichte nicht nur vortragen, sondern auch aushängen konnten.
Vor den Sommerferien werden wir uns noch an unsere erste deutsche Ganzschrift wagen: „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“. Durch die Unterstützung der Initiative „Ich schenk dir eine Geschichte“ werden alle unsere Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Buch mit Arbeitsmaterial für den Unterricht erhalten.
Unser Klassenteam wird in den kommenden Tagen durch Frau Ten Cate und Frau Sauer ergänzt. Wir freuen uns auf die Zeit bis zu den Sommerferien, für die ein Elternabend und auch ein Ausflug in die Stadtbibliothek geplant werden.