Hier finden Sie tagesaktuell alle neue Informationen zum Thema: Umgang mit dem Coronavirus.

„Was die Welt im Innersten zusammenhält“

… möchte auch heutzutage so mancher von uns gerne wissen. Doch der Weg dorthin kann nicht allein über ein einzelnes Fach, wie etwa Erdkunde, geschehen, sondern Blicke über Tellerränder der Einzelfächer sind dazu zwingend notwendig, wobei Physik, Mathematik und klassische physisch-geographische Themen die Grundlage darstellen.
Am Anfang war…vielleicht der Urknall, welcher die Sternensysteme in Gang brachte und alle Atome und Moleküle so in Aufruhr versetzte, dass sie zum Beispiel eine Sonne wurden. Ohne die Sonne gäbe es kein Leben auf der Erde, ohne Sonnen würde auch kein flüssiges Wasser existieren, ohne flüssiges Wasser kein Wetter und so weiter.

Geophysiker Jahrgang 8 im Stellarium Erkrath

Geophysik wurde 2012 als Wahlpflichtfach in der Jahrgangsstufe 8 und 9 am Geschwister-Scholl Gymnasium als innovative Verbindung der Bereiche Erdkunde und Physik eingerichtet um der Physischen Geographie Raum in der Schule zu bieten. Dabei werden geophysikalische und geologische Themenfelder wie ein Roter Faden beginnend beim „Big Bang“ über die Astronomie, die Entstehung der Erde, den Kreislauf der Gesteine, Vulkanismus und Erdbeben, bis hin zu Entstehung von Landschaftsformen, Fließgewässerkunde und Wetterkunde betrachtet.

Fließgewässeruntersuchungen in der Natur und im Experiment


Im Geophysikunterricht wird insbesondere Wert auf realitätsnahes, handlungsorientiertes Arbeiten gelegt, Versuche und Experimente in Teamarbeit durchgeführt als auch außerschulische Lernorte besucht. Als Teilnehmer bei den Kulturscouts Bergisch Land kann der Kurs alljährlich das „Stellarium Erkrath“ besuchen, Exkursionen finden aber auch statt zum Rinderbach zur Fließgewässeruntersuchung und in den angrenzenden Waldbereich zur Bodenuntersuchung. Im Themenfeld Wetterkunde fährt der Kurs zum Wetteramt in Essen, das Berufsfeld eines Meteorologen kann dort hautnah miterlebt werden.

Vulkanismus – Wir erstellen ein Modell

Exkursion zum Wetteramt in Essen

Abschlussausstellungen der Geophysiker