Hier finden Sie tagesaktuell alle neue Informationen zum Thema: Umgang mit dem Coronavirus.

Digitalisierung – ITG als neues Fach etabliert


Mit Beginn dieses Schuljahres wurde das Fach ITG (Informationstechnische Grundbildung) an unserer Schule eingeführt und nun nach einer Startphase der Presse vorgestellt. Das Fach vermittelt zentrale Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien entsprechend den Vorgaben des Medienkompetenzrahmens NRW von 2018. ITG leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Vermittlung von Medienkompetenzen, auf die alle anderen Unterrichtsfächer zurückgreifen können.
Im Fach ITG werden keine Klassenarbeiten geschrieben. Leistungsstände werden in Form von projektartigen Aufgaben erfasst und bewertet. Zudem zählt die sonstige Mitarbeit im Unterricht. Der angestrebte Kompetenzerwerb wird in Form des Medienpasses NRW dokumentiert. Das Fach ITG wird in den Jahrgangsstufen 5, 6, 8, 9 und 10 im ersten Halbjahr unterrichtet. Themen sind u.a. „Arbeiten am Schul-PC – wie geht das und wo finde ich was?“, „mediengestützt präsentieren – wie klappt die Präsentation mit Powerpoint?“, „Umgang mit Social Media – was ist okay und was nicht?“, und „Informationen, Medien und Algorithmen – Wie werden Meinungen gebildet?“

WAZ vom 21.11.19