Treffen der Elternvertreter der Klassen 5

Es ist schon eine gute Tradition an unserer Schule, dass sich einige Zeit nach Beginn eines Schuljahres, die Elternvertreter der Klassen 5 mit den Schulpflegschaftsvorsitzenden in einem gemütlichen Rahmen treffen, um erste Eindrücke und Erfahrungen auszutauschen. Die Eltern erzählen von dem, was ihre Kinder bisher an unserer Schule erlebt haben, stellen Fragen nach schulischen Abläufen und erhalten Auskünfte zu allem, was ihnen wichtig ist.
Die jetzigen Fünftklässler werden der erste Jahrgang sein, der ab dem nächsten Schuljahr wieder nach G9 unterrichtet wird. Das bot viel Gesprächsstoff, allerdings sind die Schulen noch mitten in der Planungsphase und warten auf weitere konkrete Rahmenbedingungen aus dem Schulministerium. Nicht nur die Eltern sind gespannt, wie es weiter geht.
Die nächste Gelegenheit zum Austausch der Fünfereltern gibt es am Tag der offenen Tür (24.11.), an dem auch unsere Schulpflegschaft an einem unserer Info-Stehtische allen Interessierten Rede und Antwort steht.